Die schon zur Tradition gewordene Herbstputzete fand am 13. November statt.

Eine ansehnliche Zahl von Helfern schleppte riesßige Mengen Gestrüpp, Laub und Grünzeug an den Fuß des Salvators.

Der Oberbürgermeister war mit dabei, auch Dekan R. Kloker besuchte die fleißige Arbeittruppe.

Nach getaner Arbeit gab`s das obligatorische Vesper, alle Beteiligten gingen müde und zufrieden nach Haus.

Nochmals vielen Dank an die Helfer.