Am vergangenen Samstag konnten die Verantwortlichen viele Ehrengäste, fleißige Helfer, treue Freunde und Unterstützer in der Kapellenbühne begrüßen.

Die Enthüllung einer Bronzeplakette, die Einbringung einer Dokumentenrolle in das Kunstwerk, sowie die Ausgabe des ersten Salvatorbriefes waren der Anlass, zu dem die zahlreichen Besucher gekommen waren.

Grußworte von Dekan Kloker, Oberbürgermeister Arnold und Werner K. Mayer wurden umrahmt von den sehr gelungenen Gesangsbeiträgen von „Voice net“. Im Anschluss wurden die Gäste zu einem Umtrunk mit Butterbrezeln eingeladen, um in der wunderbaren Atmosphäre dieses Bühnenraumes ins „Gespräch“ zu kommen.
Eine sehr gelungene Veranstaltung, ein besonderer Dank den Initiatoren und fleißigen Helfern.