Bei herrlichem Wetter war die Salvatorklause am Samstag und Sonntag zum ersten Mal offiziell geöffnet. Zahlreiche Gmünder nutzten die Gelegenheit auf dem Schwäbisch Gmünder Wallfahrtsberg‎ ein Näpperle zu kosten und die Aussicht zu genießen . Hüttenwirt Manfred Stury hatte am Sonntag mit Temperaturen bis 35 Grad beim Ausschank zu kåmpfen. Trotz der Hitze hatten wir ein erfolgreiches Wochenende.